Team

H3 - Das Team

Was letzte Saison noch eine Mischung mit riesigem Kader darstellte, sollte für die kommende Saison in eine dynamische, spielstarke und leistungsorientierte Mannschaft geformt werden. Denn das Ziel wurde klar formuliert: Obere Tabellenhälfte, im Besten Fall sogar Aufstieg in die A-Liga.

Keine leichte Aufgabe die der neue Trainer, David Schork, zu bewältigen hatte. Selber jahrelang als Spieler beim TuS Riegelsberg aktiv und sich damit dem Potenzial der 3. Mannschaft bewusst, ging es mit einer 2-monatigen Vorbereitung ans Werk.

Auf dem Programm standen neben viel Ausdauer, Kraft, Koordination und Schnelligkeit auch einige Tests, Vergleiche und viel, sehr viel Fitness. Verschiedene Specials wurden zusammen mit der Damen Mannschaft des TuS Riegelsberg absolviert, darunter Indoor Cycling und CrossTraining. Gegen Ende der Vorbereitung ging es dann nun endlich auch an den Ball. Neben der neuen Abwehrkonzeption, welche von HFK1 und HFK2 übernommen wurde, konnten auch neue Spielzüge für den Angriff einstudiert, als auch die alten, bewährten weiter vertieft werden.

Weiterhin wurden die passenden Positionen für die Spieler gefunden, die sich noch unschlüssig waren, bzw. in der A-Jugend teilweise auf anderen Positionen eingesetzt wurden.

Nach der Vorbereitung, in welcher auch ein Testspiel gegen St. Ingbert 3 und das Pokalspiel gegen den Verbandsligisten Dillingen/Diefflen absolviert wurden, gab es die Auswahl, wer es denn letztendlich in den Kader dieser neuen Mannschaft geschafft hatte.

13 Spieler, darunter neue Spieler im aktiven Bereich und alte Gesichter aus der 3. Mannschaft vom letzten Jahr, hatten es geschafft. Einziges Manko dieser neuen Truppe: kein fester Torwart!

Dieses Problem wird aber souverän durch die Verstärkung aus der A-Jugend behoben, welche zwei herausragende, junge Torhüter zu bieten hat. In Sachen Feldspieler bekommt die HFK 3 ebenfalls Verstärkung aus der A-Jugend, wann immer diese Zeit und Lust hat, auszuhelfen. Man kennt sich gut aus dem gemeinsamen Training und kann deshalb optimal zusammen arbeiten, sich ergänzen und Spaß haben.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten und einem Saisonstart, den viele anders erwartet hätten, hat sich die Mannschaft nun gefunden. Der Zusammenhalt wächst und man wird von Woche zu Woche besser. Das Saisonziel ist fest vor Augen! Man will mit dieser neuen Truppe oben mitspielen, mithalten und im Besten Fall den Aufstieg schaffen. Schlagbar ist in der B-Liga Süd jede Mannschaft!

Deshalb bleibt nur noch eins zu sagen: Macht euch selbst ein Bild über diese neue Truppe, genannt HFK 3 und unterstützt uns kräftig!