mB 2 - Das Team

mB 2 - Das Team

Die Saison 2018/2019 startete anders als sonst. Zu Beginn des Sommers wurde die Spielgemeinschaft der HF Köllertal auch auf einige Jugendmannschaften erweitert. Die HF Köllertal ist eine Spielgemeinschaft zweier Vereine aus Riegelsberg und Püttlingen, die erstmalig in der Saison 2017/2018 im Herrenbereich praktiziert wurde. Die männliche B Jugend war unter anderem von der neuen Zusammenlegung betroffen. Daher bestand ein großer Teil der ersten gemeinsamen Wochen darin, sich gegenseitig kennen zu lernen und die gemeinsamen Stärken herauszufinden sowie einige Schwächen auszumerzen.

Die Vorbereitung gestaltete sich etwas schwieriger aufgrund des großen Leistungsunterschiedes aller Spieler. Schon frühzeitig entschloss man sich, mit dem Kader der Spieler der Altersklasse 2002/2003 eine Mannschaft in der Saarlandliga und eine Mannschaft in der Bezirksliga an den Start zu schicken. Die Vorbereitung wurde dementsprechend in Kooperation mit der mA Jugend sowie der mC Jugend gestaltet um das unterschiedliche Leistungsniveau für alle Spieler aufrecht zu halten. So kam jede Mannschaft zum gewünschten Erfolg in Hinsicht auf die Saison.

Mit beiden Mannschaften in der jeweiligen Liga ist nun alles offen. Die Spieler müssen den Spielfluss sowie das gemeinsame Zusammenspiel sowohl in Abwehr als auch Angriff ins Gleichgewicht bringen. Dementsprechend lautet das Saisonziel beider Mannschaften erstmal den Spaß am Spiel zu finden und gemeinsam zu schauen wo uns die Reise hinführt. Die Motivation ist hoch, der Siegeswille vorhanden und die Freude am Handballsport mehr als sichtbar.

Im Hinblick auf die gesamte Saison wird sich erst nach der Hinrunde zeigen, in welchem Leistungsbereich sich beide Mannschaften einordnen werden. Demnach werden sich zu Beginn der Rückrunde im Jahr 2019 die Ziele neu definieren. Erst wenn wir alle Mannschaften kennen gelernt haben, kennen wir unser Spielniveau und können dieses richtig einschätzen.

An oberer Stelle steht jedoch die Freude am Spielen. Zudem gilt es weiterhin um jeden Ball zu kämpfen und einige Punkte mit ins Köllertal nehmen zu können. Am Ende der Saison wird sich zeigen wie gut das Zusammenspiel der Jungs geklappt hat und in wie fern man sich gegen andere Mannschaften beweisen konnte.

Bedanken müssen wir uns bei den zahlreichen Aushilfen aus der mC Jugend bei Spielen in der Bezirksliga und zudem unterstützen wir selbstverständlich gerne die Spiele der mA Jugend in der Saarlandliga, damit auch hier weitere Erfahrungen sowie Punkte gesammelt werden können.